Die Spur der Milch - Kindheit, Kühe, Krieg

Aus der Reihe "Leben und Geschichte in RLP & Luxemburg"

Die Spur der Milch - Kindheit, Kühe, Krieg
Eine spannende Biografie!
Roman von Franz Volz

Vaters Lebensmotto rettete mich vor der Erschießung ...

In seinem Buch Die Spur der Milch erzählt Franz Volz auf heitere, kurzweilige Weise von den Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend zur Zeit des Zweiten Weltkrieges und der frühen Nachkriegsjahre. Lustige Erlebnisse und heitere Episoden vom Josephshof in Graach an der Mosel leben ebenso wieder auf wie die entbehrungsreiche, von harter Arbeit geprägte Kindheit und Jugend des Autors. Franz Volz versteht es, dem Leser diese längst vergangenen Zeiten näherzubringen und lässt uns erahnen, wie man damals lebte, liebte und lachte.

ISBN 978-3-940760-63-0
375g, 11,5 cm x 19 cm, 374 Seiten, Paperback, Gewicht 381g
Preis 10,90€

SMO Artikel Nr. 406

Stimmen über das Buch:

Danke, dass Sie dieses Buch verlegt haben.

Beste Grüße aus Bernkastel-Kues

Petra Goertz,
Buchhandlung Engel
Markt 36
54470 Bernkastel-Kues

Stimmen über das Buch:

Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Buch "Die Spur der Milch" von Franz Volz hat der Autor meiner 89-jährigen Mutter eine riesige Freude gemacht. Sie gehörte zu den Kindern, die oft auf dem Josefshof spielten, und kannte die gesamte Familie Volz. Mit Tünn und Lore hatte sie noch im Alter Kontakt. Bitte teilen Sie dies dem Autor mit. Es wäre für Sie ein Glücksfall, wenn sie sich noch einmal mit Herrn Volz über diese Zeit unterhalten könnte. Es gibt ja nicht mehr viele Gleichaltrige in Graach. Dem Autor herzlichen Dank für dieses Buch!! Mit freundlichen Grüßen Maria Müller-Steffen