Tatort Trier: Das Keltendenkmal

Tatort Trier: Das Keltendenkmal
Kriminalroman von Rita Wennmacher

Triers Oberbürgermeisterin lässt den Stadtvorstand über die Errichtung eines Keltendenkmals abstimmen und erreicht eine überwältigende Mehrheit für das Projekt. Acht Künstler nehmen an dem ausgeschriebenen Wettbewerb teil, müssen sich also intensiv mit der Keltenkultur auseinandersetzen. Dass einer von ihnen zur Zielscheibe einer erbarmungslosen Jagd wird, kann man da noch nicht erahnen. Das Unheil beginnt mit dem Brand eines Wohnhauses in Trier-Kernscheid und spitzt sich zu mit einem Mord in der Nähe des in Luxemburg gelegenen Titelbergs, einem ehemaligen keltischen Oppidum.

Neben einer spannenden Geschichte erfährt der kulturell interessierte Leser in diesem Kriminalroman sehr viel Wissenswertes über die erloschene Kultur unserer Vorfahren und die Namensgeber der Stadt Trier.
ISBN 978-3-940760-44-9
328 Seiten, Paperback, Gewicht 304g
sofort lieferbar
Preis 10€ (Buch)

E-Books des Buches können Sie hier kaufen (externer Link):

Folgt demnächst!