Mords-Reform

Mords-Reform
Kriminalroman von Hannes Wildecker

Eine Gebietsreform, die alle bisherige Selbstständigkeit ad absurdum führt? Nicht mit mir! Ich werde es verhindern! Mit allen Mitteln!

Vor dem Hintergrund der Gebietsreform des Landes Rheinland-Pfalz entstand der Kriminalroman "Mords-Reform"angesiedelt insbesondere im vorderen Hunsrück, gelegen an der Grenze des hochwäldischen Saarlandes zum einen und der Mosel zum anderen als untere Grenze zur Eifel hin. Zentrum der mit einem zwinkernden Auge betrachteten verbrecherischen Geschehnisse ist dabei die fiktive Verbandsgemeinde Forstenau.

ISBN 978-3940760-47-0
330g, 11,5cm x 19cm, 356 Seiten, Paperback, Gewicht: 329g
sofort lieferbar
Preis 10€ (Buch)
Preis 4,99€ (E-Book)