Die Macht des Táltos

Zusammenfassung "Die Macht des Taltós", Teil 3.

Die vier Freunde brechen in Sandórs ehemaliges Büro im Schloss Andrássy in Tiszadob ein. Dort finden sie einen Brief von Eszter, in dem sie die übrigen fünf Turul-Verstecke benennt. Jan wird beim Einbruch schwer verletzt, erholt sich aber schnell. Er hegt schon länger die Vermutung, dass Madeleine und Thilo keine gewöhnlichen Magier, sondern sogenannte Taltós mit besonderen Kräften sind. Doch er weiß zu wenig darüber, um seine Freunde aufzuklären. Am ersten von drei Lagerorten in der Stadt Budapest, am Burgberg, werden sie von Tante Eszter und einigen Mitstreitern daran gehindert, die Turulfiguren einzusammeln. Deshalb beschließen die vier, sich zu trennen. Thilo und Anja fliegen nach Uzhgorod, Madeleine und Jan nach Ópusztaszer. Sie können die Figuren an beiden Orten problemlos bergen.

Der 3. Teil, ein spannendes Finale!

Hier können Sie das Buch als E-Book erwerben! (externer Link zu Amazon)