Kinder- und Jugendbuch

Demnächst ... erst als E-Book!

Neu: Wild-West-Roman für Jugendliche und Erwachsene

Das Blut der Apachen - Apache Kid


Die Hauptgeschichte: Arizona, 2013.
Jason liebt Annie. Nicht ungewöhnlich für einen Zwanzigjährigen. Normalerweise! Aber Jason ist Apache, er ist auf der Reservation aufgewachsen, bei seinem Großvater. Seine neunzehnjährige Freundin hingegen, ist eine Weiße. Sie stammt aus gutem Hause, der Vater ist Millionär und zudem ein einflussreicher, konservativer Politiker, der für den Senat kandidiert, ihr Bruder ein angesehener und beliebter Baseballspieler.

Eine Beziehung also, die auch in der heutigen Zeit nicht gerne gesehen wird. Zumindest nicht in den Kreisen, denen Annie entstammt. Dennoch hält sie an ihrer Liebe fest, auch gegen den Druck seitens ihrer Familie.

Doch dann geschieht etwas Furchtbares! Annies Bruder wird auf dem Parkplatz einer Bar niedergestochen, er stirbt noch in der gleichen Nacht. Zeugen beobachten Jason am Tatort, mit einer Waffe in der Hand. Der Tatwaffe! Und, was erschwerend hinzukommt: Er entzieht sich seiner Festnahme durch eine waghalsige Flucht ...

Die beiden Nebengeschichten: Arizona, 1886. Dem jungen Apachen Massai gelingt eine spektakuläre Flucht, als er aus einem fahrenden Zug entkommt. Dieser Zug sollte ihn und seinen Stamm als Kriegsgefangene der Amerikaner nach Florida bringen. Nun ist Massai frei, ein Outlaw. In seiner alten Heimat beginnt er ein neues Leben.

Ein Jahr später in Arizona: Apache Kid wird gesucht – tot oder lebendig! Er ist wie Massai ein Krimineller, nachdem er der Gefangenschaft entfliehen konnte – Apache Kid hat unter Weißen in der Armee der Vereinigten Staaten gedient und kam dann vor ein Kriegstribunal. Seine Haftstrafe hätte den langsamen Tod bedeutet. Fortan wird er zu einem der berühmtesten Verbrecher des Wilden Westens.
Apache Kid ist der Titelheld von „Das Blut der Apachen – Apache Kid“ von Petra Horst. Ihn gab es auch in der Realität, um sein Leben ranken sich viele Legenden. Auch die Geschichte von Massai beruht auf historischen Fakten. Verwoben sind beide mit der fiktiven Erzählung um Jason und Annie. Autorin Petra Horst hat bewusst viel Historisches eingebaut: „Es ergeben sich viele Parallelen: Im Denken der Menschen und im Verlauf der Ereignisse!“

„Das Blut der Apachen – Apache Kid“ von Petra Horst ist ab Herbst 2015 als E-Book für 4,99€ verfügbar.

mobi ISBN: 978-3-940760-91-3
epub ISBN: 978-3-940760-90-6

Demnächst für alle E-Book-Formate!

E-Books des Buches können Sie hier kaufen (externer Link):

Folgt demnächst!